Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Klettgau.

Sie umfasst die Evangelischen der Dörfer:

Bühl, Erzingen, Geißlingen, Grießen, Rechberg, Riedern und Weisweil


 

Gemeindeversammlung

Thema der diesjährigen Gemeindeversammlung wird das Liegenschaftsprojekt der Evangelischen Landeskirche in Baden sein. Im vergangenen Jahr wurde in der gesamten Landeskirche der kirchliche Gebäudebestand aufgenommen und die Gebäude einer Kirchengemeinde ins Verhältnis zu ihren Mitgliedern gesetzt. Für den Klettgau bedeutet das: Die Evangelische Kirchengemeinde Klettgau hat derzeit (2018) 900 Mitglieder und unterhält drei Gebäude: die Lukaskirche, die Matthäuskirche und das Pfarrhaus. Auf der Gemeindeversammlung wird besprochen werden, wie es mit der Lukaskirche in Grießen weitergehen soll. Derzeit hat der Sicherheitsbeauftragte der Landeskirche dem Kirchengemeinderat dringend geraten, die Glocken sofort stillzulegen, da ansonsten die Statik des gesamten Turms in Mitleidenschaft gezogen werden könnte. Die Konfirmation wird wie geplant in der Lukaskirche stattfinden, allerdings darf nicht geläutet werden. Auf der Gemeindeversammlung am 21. April 2018 nach dem Abendgottesdienst um 17.00 Uhr wird u. a. von den Mitgliedern der Kirchengemeinde besprochen werden, ob sich die Kirchengemeinde weiter verschulden soll und man mit einem Kredit die Lukaskirche saniert oder ob man sich besser von dem Gebäude trennt. Die Versammlung ist öffentlich, der Kirchengemeinderat lädt herzlich dazu ein.